Man mag kaum glauben, dass Till Eulenspiegel in dieser idyllischen Kleinstadt seine Späßen trieb, bis er kopfüber an der St.Nikolai-Kirche beerdigt wurde. Bis heute lebt Till aber weiter: jedes Jahr aufs Neue wird ein Nachfolger bestimmt und vielleicht begegnen Sie ihm ja auf Ihren Spaziergängen durch die von Seen eingeschlossene Altstadt. Und selbst wenn nicht: wer Tills Statue vor der Kirche an Daumen und Zeh berührt, hat das Glück auf seiner Seite.


Wer es gemütlicher mag, findet Ruhe im angrenzenden Kurpark, der in den letzten Jahren aufwändig neu gestaltet wurde. Tipp: ganz in der Nähe des Kurparks befindet sich Möllns alter Wasserturm – genießen Sie aus 36 Meter Höhe eine fantastische Aussicht über Mölln und die Lauenburgische Seenplatte.

Der historische Stadtkern Möllns und die BFA-Kliniken sind von unserem Swedenhus mit dem PKW in 10 Minuten zu erreichen.